13. Dez 2014

Seid ihr schon fleißig mit Weihnachtsvorbereitungen beschäftigt? Ich habe nun auch endlich Zeit gefunden, um mich um die Weihnachtsgeschenke zu kümmern, juhu! Heute bin ich um 7 Uhr aufgestanden (jahaaa – an einem Samstag!! Aber sowas wie Wochentage gibt es bei mir eigentlich sowieso nicht mehr…) und habe Weihnachtskarten gebastelt. Mit Resten aus meiner Papiersammelkiste und ein paar Buchstabenstempeln.

Weihnachtskarten // Do it yourself
Alles was ihr dafür braucht habt ihr sicher zuhause:
* ein Stück Karton/festeres Papier für die Klappkarte
* (Geschenk-)Papierreste mit Mustern
* Spiegelklebefolie für den Stern
* Buchstabenstempel & Stempelkissen, oder einen schönen Stift
* Kleber und Schere

So geht’s:
Zuerst schneidet ihr den Karton mit einem Cutter in (doppelter) Postkartengröße zu und faltet ihn. Dann stellt ihr eine Schablone für einen Tannenbaum her, übertragt die Form auf das bunte Papier und schneidet sie aus. Die Sterne habe ich freihand auf die Rückseite der Spiegelfolie gezeichnet und ausgeschnitten. Alles aufkleben und zum Schluss noch einen kleinen Gruß aufstempeln! Fertig!

Jetzt muss nur noch der Text in die Karte und ab in einen Umschlag und zur Post damit!
Habt ihr dieses Jahr auch Weihnachtskarten gebastelt? Ich freue mich, wenn ihr sie unter dem Post verlinkt. :)

Weihnachtskarten // Do it yourself
Weihnachtskarten // Do it yourself

***

24. Nov 2014

Guten Morgen, da draußen! Am Wochenende wurden im Hause R. die ersten Weihnachtskekse gebacken. Gutsle, wie man bei uns im Schwabenländle ja so schön sagt. Mit viel Kakao und viel Zimt. Mein Bruder hat schon angekündigt, dass er spätestens nächste Woche seine Weihnachts-CD rausholt. Fehlt nur noch der erste Schnee!

Heute kriegt ihr ein paar weihnachtliche Links von mir. Zur Einstimmung! Also setzt euch hin & nehmt euch einen Schokokringel. Viel Spaß beim Stöbern. (:

***

1. Das mädchenmitherz hat einen Adventskalender gebastelt, und zwar aus mit Fotos beklebten Streichholzschachteln! Den finde ich super cool. Ist mal was anderes, oder?

2. Noch ‘ne Füllung für ein Adventskalender- oder Weihnachtspäckchen gefällig? Laura zeigt euch, wie man facettierte Perlen aus Fimo macht, mit denen man tollen Schmuck kreieren kann.

3. Äntschies Weihnachtskalender finde ich auch ganz besonders toll: Pink und Schwarzweiß statt dem üblichen Rot-Gold! (Übrigens hat sie ihren DaWanda-Shop entstaubt, wo ihr einen schönen A5-Monatskalender erstehen könnt!)

Äntschies Weihnachtskalender
Bild von Anja
4. Wie man einen richtig coolen Schneemann aus Papier bastelt könnt ihr bei Caro von Sodapop nachschauen! (Also, wenn ich in meinem Leben irgendwann mal wieder Zeit für solche Dinge haben sollte: Den will ich machen. Memo an mich: In den Sommerferien schon anfangen Weihnachtszeug zu basteln! Machen Blogger ja angeblich so.)

5. Den etwas anderen Adventskalender – nämlich einen zum Mitmachen – gibt’s bei Fee ist mein Name: Den #InstAdventskalender! Nach #abcfee wieder eine neue tolle Fotoaktion aus dem Hause Fee. Ich freu mich drauf!

 ***

DEKUMO Stuttgart 2014
Übrigens: Am 5.-7. Dezember ist DEKUMO in Stuttgart und wir sind als Aussteller wieder Jahr mit dabei! Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr an unserem Stand vorbeischaut. (:

Ich wünsche euch eine wunderbare Woche!

***

« Ältere Artikel